Ein Monat PoCC


#1

Dies ist eine freie Übersetzung eines PoCC Announcements ins Deutsche

Ein Monat PoCC

Vor einem Monat gingen wir mit der Bekanntmachung des PoC Konsortiums und seiner Absicht, Burst an eine des Coins würdige Position unten all den Kryptowährungen zu bringen, an die Öffentlichkeit. Dies klang sicherlich nach einem hochgesteckten Ziel und vielleicht auch übertrieben. Wir glauben, dass die Leute, wenn auch langsam, sehen, dass wir das ernst meinten und meinen.

Wie versprochen, konzentrierten wir uns auf die wichtigen Dinge. Um BurstCoin weiter voran zu bringen, kümmerten wir uns um die Infrastruktur und die Technologie. Dies erlaubte uns, in recht kurzer Zeit einige Resultate zu liefern:

  • Wir erweiterten den Block-Explorer um einen Profit-Rechner sowie natürlich den Network-Observer. (https://explore.burst.cryptoguru.org/tool/observe)

  • Wir aktualisierten unsere Wallets auf Version 1.3.2cg sowie später auf 1.3.4cg, und stellten sicher, dass Burst Zugriff auf ein Netz super stabiler Nodesf hat. (https://github.com/ac0v/burstcoin/releases/)

  • Wir schufen ein permanentes Testnet für Entwickler und Anwender, in dem mit allen Funktionen von Burst experimentiert werden kann, ohne Risiken einzugehen. (The PoCC Releases The New Burst Testnet)

  • Wir stellen Pakete für Debian und Ubuntu bereit, mit denen leicht unsere 1.3.4cg Wallet auf diesen beiden Linuxdistributionen installiert werden kann. Auch der creepMiner ist im Paket enthalten. (https://package.cryptoguru.org/)

  • Wir installierten global verteilt stabile 1.3.4cg Wallets, um es so jedem Nutzer, egal wo er sich befindet, zu ermöglichen, eine eigene Wallet zu betreiben, welche sich auch entsprechend schnell synchronisiert.

All diese Arbeit trägt langsam Früchte. Die Anzahl der asynchronen Knoten (Nodes) sinkt permanent, während die Anzahl der Knoten mit aktualisierterr und damit stabilerer Wallet steigt. Seit der Spam-Attacke im Juli gab es keine Probleme mehr im Netzwerk. Ganz im Gegenteil: Trotz der zu diesem Zeitpunkt sehr geringen Anzahl asynchroner Wallets lief das Netzwerk sehr stabil.

Es scheint, als ob auch Investoren langsam wieder Vertrauen in Burst gewinnen. Burst steigt langsam wieder an Wert und stößt seit dem jüngsten Tief bei etwa 130 Satoshi langsam wieder in höhere Regionen vor. Der Höchststand der letzten Wochen lag bei ca. 350 Satoshi. Der Trend ist offensichtlich.

Natürlich reicht das alles noch lange nicht! :wink:
Es muss mehr passieren und es wird mehr passieren.

Heute möchten wir euch daran erinnern, dass wir vor einem Monat sagten, dass sich eine mobile App in der Entwicklung befindet. Jetzt ist es für euch an der Zeit, diese auszuprobieren! Aktuell ist die mobile Wallet (hardgecoded) so eingestellt, dass nur das Testnet genutzt werden kann. Ihr könnte also ohne Gefahren (ohne eure echte Passphrase für das Mainnet einzugeben!) damit nach Lust und Laune herumexperimentieren!

Offizieller Download: https://package.cryptoguru.org/android.htm
Offizielle Doku: https://cgebe.github.io/burstcoin-wallet/
Offizieller Discord Help Channel - https://discord.gg/fbCgtDn

Hübsche Bilder der App findet man im Englischen Originalbeitrag: One Month of PoCC

Wenn die Betaphase der mobilen App vorüber ist, vermutlich in etwa 2 Wochen, vielleicht Ende September, werden wir diese mobile Wallet, sprich App, für das Mainnet verfügbar machen.


#2

Danke für die Infos