Wichtige News: PoCC gibt neuen Network-Observer frei


#1

Hallo zusammen!

Wir freuen uns eine bedeutende Neuerung im Bereich Burst Coin bekanntgeben zu können. Wir wollen nicht langweilen und liefern die nötigen Informationen zu diesem neuen Werkzeug.

Das PoC-Konstortium (PoCC) stellt heute ein neues Werkezeug vor, das euch einige Vorteile bieten wird. Wer von PoCC noch nichts gehört hat, ist eingeladen die erste Bekanntmachung, welche hier ins Deutsche übersetzt wurde, zu lesen:

https://bitcointalk.org/index.php?topic=2080042.0

Worum geht es nun?
Heute wurde vom PoCC ein Network-Observer offiziell zur Verfügung gestellt. Der Dienst wird vom PoCC gestellt und gehostet. Zu erreichen ist dieser unter:

https://explore.burst.cryptoguru.org/tool/observe

Worin liegt der Unterschied zwischen dem neuen Observer und den Bekannten?
( https://github.com/de-luxe/burstcoin-observer/releases) welcher z.B. bei http://status.burstcontrol.com:7777/network, http://burstcoin.cc/ oder http://burst.btfg.space:81 zum Einsatz kommt)

Der neue Observer nutzt eine weiterentwickelte Technik, die das gesamte Burst Netzwerk durchforstet und abbilden kann! Das hat den Vorteil, dass der Observer nicht mehr von bestimmten Peer-Wallets abhängig ist. Das ermöglicht eine umfassende und vorallem dynamische Abbildung des Netzwerks.

Zwei Dinge ergeben sich bei einem Blick auf die ersten Ergebnisse: Eine gute und eine schlechte Nachricht.
Die gute ist, dass mehr als 400 Nodes permanent in Betrieb sind. Das ist weit mehr als erwartet! Die schlechte Nachricht: der Zustand dieser Nodes könnte besser sein. Viele sind veraltet, forked oder hängen. Die Entwickler hinter PoCC können dieser schlechten Nachricht aber trotzdem auch noch etwas Gutes abgewinnen. Eine erfolgreiche Behandlung, bedarf einer gründlichen Diagnose.

Der Observer wurde gestartet und durchsucht derzeit rekursiv das Burst Network. Daher ist davon auszugehen, dass die eben genannten über 400 Nodes noch nicht alle gefunden wurden, mit der Zeit wird sich das einpendeln.

Die globale Verteilung der Burst Nodes, Land, Softwareversionen und auch der Status (stuck, valide, resync, forked etc.) werden vom Observer ausgegeben. Während also an einem gesunden Burstcoin gearbeitet wird, kann man beim Observer verfolgen ob und wie die Anzahl der ungesunden Nodes sinkt!

Gerne könnt ihr hier über den neuen Observer diskutieren. Die Diskussion in englischer Sprache findet ihr unter folgendem Link:


Important Burst News! PoCC Releases New Network Observer
#2

Der neue Observer nimmt Gestalt an.
Sieht soweit gut aus wird das ganze Opensource oder wie ist die Planung.


#3

Der Observer wird Closed-Source bleiben. Es kommt darin Software von Partnern des PoCC zum Einsatz. Dieser Teil des Codes darf der Allgemeinheit nicht zugänglich gemacht werden.